Kontakt: Frau am Laptop mit Smartphone in einer Hand

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK)

die medienanstalten - ALM GbR

Gemeinsame Geschäftsstelle

Friedrichstraße 60 10117 Berlin

Postfach:
080263 | 10002 Berlin
Tel.:
+49 30 2064690-61
Fax:
+49 30 2064690-99
E-Mail:
kek@die-medienanstalten.de

Anreise mit ...

Bahn

Von Berlin Hauptbahnhof 

  • mit dem Taxi ca. 15 Min.
  • mit der S-Bahn:
    S 9   Richtung Flughafen Berlin-Schönefeld
    S 5   Richtung Strausberg Nord
    S 7   Richtung Ahrensfelde
    S 75 Richtung Wartenberg

    bis Bahnhof Friedrichstraße (1 Station), umsteigen in die U 6 Richtung Alt-Mariendorf bis U-Bahnhof Stadtmitte (2 Stationen), ca. 15 Min.
    Ausstieg Leipziger Straße / Friedrichstraße / Gendarmenmarkt

Flugzeug

Vom Flughafen Berlin Tegel (TXL)

  • mit dem Taxi ca. 30 Min.
  • vom Terminal A mit dem Bus 128 (Richtung Osloer Straße) bis U-Bahnhof Kurt-Schmumacher-Platz (6 Stationen), umsteigen in die U 6 Richtung Alt-Mariendorf bis U-Bahnhof Stadtmitte (12 Stationen), ca. 40 Min.  Ausstieg Leipziger Straße / Friedrichstraße / Gendarmenmarkt
  • oder mit dem Express-Bus TXL (Richtung Alexanderplatz) bis Unter den Linden/Friedrichstraße (11 Stationen), dann zu Fuß ca. 200 m die Friedrichstraße in Richtung Süden/Checkpoint Charlie bis Ecke Leipziger Straße: Atrium befindet sich linkerhand. 
    Sie benötigen einen Einzelfahrausweis AB, erhältlich direkt beim Busfahrer. 

Vom Flughafen Schönefeld (SXL)

  • mit dem Taxi ca. 60 Min.
  • mit der S 9 Richtung Spandau bis Bahnhof Friedrichstraße , umsteigen in die U 6 Richtung Alt-Mariendorf bis U-Bahnhof Stadtmitte, ca. 60 Min.
  • mit der Regionalbahn in Richtung Nauen/dem Regionalexpress Richtung Dessau bis Bahnhof Friedrichstraße (4 Stationen), umsteigen in die U 6 Richtung Alt-Mariendorf bis U-Bahnhof Stadtmitte, ca. 45 Min. 
    Der S- und Regional-Bahnhof Schönefeld liegt ca. 500 m nördlich des Flughafenterminals (Weg entlang der Parkplätze ist ausgeschildert). Die S 9 fährt alle 20 Minuten, die Regionalbahnen ca. alle 30 Minuten. Sie benötigen einen Einzelfahrausweis ABC, erhältlich an den Automaten im Bahnhof, der nach Kauf noch entwertet werden muss.

Auto

Aus Richtung Norden (A 24 Hamburg - Berlin)

  • am Dreieck Havelland auf die A 10 (Berliner Ring) Richtung Frankfurt Oder/Prenzlau
  • am Dreieck Pankow auf die A 114
  • weiter auf der B 109 (Prenzlauer Promenade)
  • der Prenzlauer Allee / Karl-Liebknecht-Straße / Unter den Linden folgen
  • links in die Friedrichstraße
  • das Atrium Friedrichstraße 60 befindet sich Friedrichstraße/Ecke Leipziger Straße und liegt auf der linken Seite

Aus Richtung Süden (Hannover/Leipzig A 2/A 9/ A 10)

  • über die A 115 auf die A 100 Richtung Flughafen Tegel
  • bis Ausfahrt Kaiserdamm
  • rechts Richtung Berlin Mitte
  • Bismarckstraße bis Kreisverkehr (Ernst-Reuter-Platz), 2. Ausfahrt
  • Straße des 17. Juni bis Kreisverkehr (Großer Stern), 2. Ausfahrt
  • weiter auf der Straße des 17. Juni
  • vor dem Brandenburger Tor rechts in Richtung Potsdamer Platz bis Ebertstraße
  • links in die Leipziger Straße
  • links in die Friedrichstraße
  • das Atrium befindet sich Friedrichstraße/Ecke Leipziger Straße und liegt auf der rechten Seite

Parken

  • Öffentliches Parkhaus im City Hilton Komplex
  • Kronenstraße / Charlottenstraße (Einfahrt Charlottenstraße)
  • Straßenparkplätze sind in der Nähe der Friedrichstraße nur selten zu bekommen und zudem kostenpflichtig (Parkautomat)
  • in der Berliner Innenstadt gilt die Umweltzone, die nur mit einer gültigen Plakette befahren werden darf. 

Kontaktformular

Kontaktformular_KEK

Seite

* Pflichtfelder

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden über unseren Providerserver per E-Mail an uns weitergeleitet und ausschließlich zur Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens verwendet. Außer der zur weiteren Bearbeitung unter Umständen erforderlichen Weiterleitung an zuständige Stellen werden keine Daten an Dritte übermittelt.

Ansprechpartner

Innerhalb der Gemeinsamen Geschäftsstelle der Medienanstalten koordiniert der Bereich Medienkonzentration die Arbeit der Mitglieder der KEK, übernimmt die Vor- und Nachbearbeirtung der regelmäßigen Kommissionsitzungen sowie Treffen mit anderen Institutionen.