Prof. Dr. Anne Paschke

  • seit 2022 Mitglied der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK)
  • 2021 Annahme eines Rufs an die Technische Universität Braunschweig (Professur für Öffentliches Recht, Technikrecht und das Recht der Digitalisierung, Direktorin des Instituts für Rechtswissenschaften, Leiterin der Forschungsstelle Mobilitätsrecht)
  • 2021 Aufnahme in die Agile 50 List 2021 (The world’s most influential people navigating disruption) - Governance Pioneers von Apolitical und dem Global Future Council on Agile Governance des Weltwirtschaftsforums
  • seit 2020 Gastwissenschaftlerin an der Technischen Universität München, TUM Center for Digital Public Services (CDPS) 
  • 2019 - 2021 stv. Referatsleitung im Bundeskanzleramt
  • seit 2019 Mitglied im Think Tank 30 - der junge Think Tank des Club of Rome Deutschland
  • seit 2018 Lehrbeauftragte am Hasso-Plattner-Institut, Universität Potsdam
  • 2012 - 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin/Akademische Rätin a.Z. am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht / Geschäftsführerin der Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik, Universität Passau